Maeve

Description:

Maeve war das uneheliche Kind des Grafen Alfrik Eltharan mit einer seiner Bediensteten. Ihre Mutter verschwand kurz nach der Geburt ihres Kindes, was ihre Entfernung vom Hof des Grafen verunmöglichte. Maeve wuchs somit unter Adligen auf, wobei sie von diesen nie gross beachtet wurde aufgrund ihrer Geburt.

Um dem zu entgehen lernte sie schon in jungen Jahren die Kunst des lautlosen Bewegens und des überhörens von Gesprächen.

Als ihr Vater schliesslich offiziell heiratete, und seine Frau kurz darauf schwanger wurde, beschloss Maeve das Nest zu verlassen. Ihre versuche sich alleine durchzuschlagen erkannte sie schnell als nutzlos und schloss sich daher bald schon einer lokalen Diebesbande an.
Sie und ihre Bande wurden immer erfolgreicher und wurden daher vom Schwarzen Stern eingeladen beizutreten. Maeve war überzeugt, dass sie so weiter aufsteigen konnte und zögerte auch nicht lange als ihr, kurz nachdem sie dem Syndikat beigetreten war, von einem anderen Mitglied eine weitere Ausbildung angeboten wurde.
Auf diese Weise kam sie unter die Fittiche von Korra, welche sie dazu Zwang ihren Geist zu schärfen und ihr die Wunder der Illusionsmagie zeigte. Korra versuchte ihr ebenfalls die Wertschätzung von gutem Wein beizubringen, Maeve war jedoch mehr am Effekt des Weins als an seinem Geschmack interessiert. Die Lehre war alles andere als angenehm und Maeve spürte oft die Gerte ihrer Meisterin. Trotzdem verbrachte Maeve einige Jahre in der Obhut von Korra.

Nach einer durchzechten Nacht wachte Maeve eines Tages mit grossen Kopfschmerzen auf und stellte fest, dass ihre Meisterin weg war. Sie schlief daher weiter und erwachte erst wieder als die Sonne am untergehen war. Ihre Meisterin war noch immer nicht zurückgekehrt. Sie verbrachte einige weitere Tage im Haus bevor sie des Nachts Schritte hörte. Als sie danach sah entdeckte sie einen Dieb im Begriff Korra’s Truhe zu lehren. Sie fing in mit einer Illusion und fesselte ihn. Bei dem darauffolgenden Gespräch mit dem Dieb erfuhr sie, dass ihre Meisterin getötet wurde. Sie nahm diese Neuigkeit zur Kenntnis, packte ihre Sachen und ging, fest entschlossen den Schwarzen Stern hinter sich zu lassen.

Bio:

Maeve

Freiläufer Shadewing